Kategorie: Alleine Reisen

Die schönsten Spots der Algarve

Praia Sao Rafael Lifestyle Beach Algarve

Breite Sandstrände, steile Klippen, die in den Atlantik fallen, faszinierende Felsformationen, einsame Strandbuchten und romantische Fischerdörfchen– wer sich entschließt an der Algarve Urlaub zu machen, der wird schnell merken: man weiß gar nicht welche Schönheit man zuerst bewundern soll. Nachdem es mich in diesem Jahr schon zum zweiten Mal an Portugals Südküste verschlagen hat, möchte ich euch heute einige meiner Algarve-Highlights vorstellen und dazu einige Tipps geben.   Um den Zauber der Algarve voll erleben zu können, fliegt nach Möglichkeit außerhalb der Hochsaison. Ich war immer Anfang/Mitte April dort. Zu dieser Zeit ist noch nicht alles voller Touristen und das Wetter spielt trotzdem meist mit: sonnig, 20-23 Grad. Man kann entspannt am Strand liegen und wer nicht allzu kälteempfindlich ist kann auch schon baden.   Wer an die Algarve fliegt, der landet am Flughafen Faro. Da sich die schönsten Fleckchen jedoch über die gesamte Länge der Algarve verteilen, kann ich […]

Read more

Israel and Palestine: One conflict and many facets of wrong

Palästina

They say, when you don’t know how to start a text, just start by being honest. As if that was so easy. Well, then let me be honest now. This text is one of the most difficult ones that I ever had to write, maybe the most difficult of all of them so far. Because there is so much that I want to say which i cannot find the right words for. Because I have the feeling that I am choking on all these emotions and that no matter what words I am going to use they will just end up being pathetic. Because words are sometimes just not enough to express yourself and to describe things. Because words are limited.

Read more

Israel und Palästina: Ein Konflikt und viele Facetten von Falsch

Es heißt ja, wenn du nicht weißt, wie du einen Text anfangen sollst, sei einfach ehrlich. Als ob das immer so einfach wäre. Gut, dann bin ich jetzt ehrlich: Dieser Text ist einer der Schwersten, die ich bisher je schreiben musste, vielleicht sogar der Schwerste überhaupt. Weil ich so viel sagen will und nicht weiß, wie, weil ich das Gefühl habe, mich an den ganzen Emotionen zu verschlucken und weil Worte eh nur pathetisch klingen würde. Weil Worte halt eben manchmal zu schwach sind, um Dinge zu beschreiben.

Read more

Sonne, Bier, Hirn aus: Nervige Backpacker in Thailand

Grand Palace Bangkok

Thailand ist ein wunderschönes Land, aber das Problem sind – wie so oft – die Leute, die dort rumlaufen. Wie groß das Ausmaß des Elends aber wirklich sein würde, davon hatte ich mir ja keinen Begriff gemacht. Allerdings wurde im Land auch sehr schnell deutlich, wie ignorant Menschen sein können, die einen Reisestil für sich gewählt haben, der individuell und bewusst nicht sehr gesellschaftskonform ist, um sich von der Ignoranz des Mainstreams abzugrenzen. Die Ironie scheint dabei leider keinem aufzufallen.

Read more

Roadtrip im Süden von Island: Durch das Land von Feuer und Eis

Schwarzer Strand Island

Auch wenn es der Titel vermuten lässt, ich mag Game of Thrones gar nicht. Ich habe mich einmal an der Serie versucht und zweimal an den Büchern, aber irgendwie konnte ich die Begeisterung nie so richtig nachvollziehen. Anders bei Island, denn da kann ich die Begeisterung durchaus nachvollziehen. Island steht sicher bei vielen auf der, wie man mittlerweile so schön neudeutsch sagt, auf der Bucket List.

Read more

Abseits der Touristenwege im Westen Chinas: Hangzhou und Suzhou

Hangzhou_Westsee

Meine erste Reise nach China sollte etwas Besonderes werden. Keine chinesische Mauer, keine Terrakotta-Armee und auch Peking oder Pandas standen nicht auf meinem Reiseplan. Stattdessen sollte mich meine Reise in den Süden des riesigen Landes führen. In die Gegend um Shanghai. Nach Hangzhou und Suzhou genauer gesagt – zwei Städte, von denen ich vor meinem Besuch im Leben noch nichts gehört habe.   Beide befinden sich aber nicht weit entfernt von Shanghai und eignen sich für mutige Individualreisende, die noch weniger touristisch-erschlossene, ursprüngliche Regionen erkunden möchten. Die beste Möglichkeit, Suzhou oder Hangzhou zu bereisen, ist als Tagesausflugsziel und Auszeit vom quirligen Shanghai.

Read more

Hand auf’s Herz: Eine Reise nach Marokko

Marokko

Hitze, ein Wirbel aus Farben, Chaos. So würde das klingen, wenn ich Marokko knapp beschreiben müsste. Wer Ruhe und Entspannung sucht, der fährt besser woanders hin, aber bestimmt nicht nach Marrakesch, denn das Leben dort hat die Angewohnheit, Neuankömmlinge einfach mitzureißen, egal, ob man dafür schon bereit war oder nicht. Gespräche mit Händen und Füßen, Karies von den lokalen Süßigkeiten und Häusermauern, die in der Dunkelheit noch Wärme von der Sonne abgeben. Ein aufregender Ort, eine fremde Kultur, eine andere Lebensart, eine völlig neue Welt, kurz eine Reise, die Spuren hinterlassen hat. Im Herzen und im Kopf.  

Read more
1 2 3 4 5