Backpacker Weltreise Blog

Willkommen auf dem Weltreise Blog! Auf der rechten Seite findest du schon die wichtigsten Informationen zu meinem Backpacker Trip. Ich kann nur ausdrücklich auf die Unterseiten von Ausrüstung, Route und Budget hinweisen, denn sie sind Kern des Weltreise Blogs. Derzeit bereite ich meine nächste große Weltreise vor. Alle Videos, Bilder und Storries vor und nach der Backpacker Weltreise findest du hier im Blog. Viel Spass beim stöbern!



Belfast: Zwischen Mauern, Zäunen und Wandgemälden

Netflix hat aktuell mit Derry Girls wieder ein Thema ausgegraben, das vielen wohl nur noch ganz schemenhaft aus dem Englischunterricht in der Schule im Gedächtnis geblieben ist. Denn schließlich sind der Nordirland-Konflikt und die Probleme in Belfast ja auch schon lange vorbei, oder nicht?

Weiterlesen…



Traumziele in der Karibik – wie der Himmel auf Erden

Karibik Palmen

Die Karibik bietet traumhafte Urlaubsziele, die schon auf Fotos beinahe zu schön erscheinen, um tatsächlich real existieren zu können. Ich verspreche euch aber: Die schneeweißen, palmengesäumten Sandstrände und das türkisfarbene schimmernde Meer gibt es wirklich! Wer seine Füße zum ersten Mal an solch einen paradiesischen Ort setzt, muss sich vielleicht erst einmal kneifen, um festzustellen, dass er dieses Mal nicht einfach nur träumt – aber danach startet dann eine grandiose Urlaubszeit! Ich habe einige wahre karibische Perlen für euch zusammengesucht, wo ihr euren Alltag vollkommen hinter euch lassen könnt…

 

Weiterlesen…



Young Travellers Reiseversicherung

Feel save and enjoy

Ein Stein weniger in deinem Rucksack! Du hast schon gepackt und bist startklar? Dann wird es Zeit, an die Themen Reisekranken- und Reisegepäckversicherung zu denken! Hierzu gibt es seit kurzem die neue Young Travellers Reiseversicherung, mit der ich mich mal beschäftigt habe. Bevor ich einsteige: Ihr könnt euch alle Details zu Leistungen und Preisen auf der Seite young-travellers.com ansehen. Die Seite wird betrieben von Uwe Dittner, der seit über 20 Jahren auf Reiseversicherungen für Langzeit-Reisende spezialisiert ist. Er beantwortet nicht nur eure Fragen gern, sondern hat auch mir eine Ladung Informationen gegeben.

 

Weiterlesen…



USA Road Trip – 3 Tage Nationalpark Camping Tour

Grand_Canyon

Gerade während des Shut Downs in den USA werden viele Nationalparks geschlossen. Es wurden sogar Leute aus Campingplätzen ausgewiesen. Die Zahlungsfähigkeit der USA steht kurz vor dem Abgrund. Trotzdem machen die ersten Nationalparks wieder auf und empfangen Menschen.

Es wäre ja auch eine Schande, wenn man Sehenswürdigkeiten wie den Grand Canyons nicht besichtigen könnte. Die Vereinigten Staaten bieten weit mehr als das wilde Nachtleben in den großen Städten. Neben den Mega-Metropolen warten auch Nationalparks und weitere atemberaubende Naturlandschaften. Diese kann man sich auch mit einer Tour queer durch Amerika ansehen. Diese Road Trips sind gerade in der USA sehr bleibet. In dem Artikel würde ich euch gerne eine Nationalpark Camping Route vorschlagen.

 

Weiterlesen…



Ein Jahr lang getestet: Warum Couchsurfing gar nicht so toll ist

„Couchsurfing hat mir die Möglichkeit gegeben, sehr wertvolle und schöne Erfahrungen zu machen. Es hat meine Reise mit Geschichten, Menschen und Freunden gefüllt.“ So lautet eines der Statements auf der Startseite von Couchsurfing, das Menschen dazu animieren soll, ein Mitglied der Community zu werden. In meinem Fall hat das Versprechen, meinen Horizont durch Menschen und Geschichten aus aller Welt erweitern zu können, augenscheinlich gewirkt, denn im November 2017 habe ich mein dortiges Profil wiederbelebt, das ich zwar 2009 erstellt, aber nie benutzt habe. Nach einem Jahr bin ich mir nun aber sicher: ich werde Couchsurfing nicht mehr benutzen.

 

Weiterlesen…



Kleine Helfer auf langen Flugreisen

Schon immer zog es mich an die schönsten Strände mit den höchsten Wellen und in die Städte mit den interessantesten Menschen und Kulturen. Leider ist es nun mal so, dass viele meiner Traumziele wie Australien, Thailand oder die USA viele Flugstunden entfernt liegen und trotzdem nehme ich die oft schlaflosen Stunden auf mich, um möglichst viel von der Welt zu sehen. Denn was gibt es Schöneres, als morgens von dem Rauschen der Wellen, dem Zwitschern von exotischen Vögeln und den auf die Haut scheinenden Sonnenstrahlen geweckt zu werden? Damit du gleich am ersten Tag deiner Reise fit bist und dich in die mitreißenden Fluten am Strand oder ins Getümmel des nächsten Hippiemarktes stürzen kannst, gebe ich dir hier einige Tipps, wie man den Flug und die langen Aufenthalte am Flughafen möglichst angenehm gestaltet.

 

Weiterlesen…



Alleine reisen als Frau? Hört endlich auf mit der Panikmache

„Ist das denn sicher – alleine reisen als Frau?“ Eine Frage, wie Fingernägel auf einer Tafel. Eigentlich ist nicht einmal die ganze Frage das Problem, sondern der Einschub am Ende. „Als Frau“. Hilflosigkeit in zwei Silben. Diese kurze Pause, das Zögern in Bruchteilen von Sekunden, vor der Nennung des Problems. „… als Frau“. Fehlt nur noch, dass der derjenige Urheber oder diejenige Urheberin der Frage dabei auch noch die Stimme senkt, die Hand vor den Mund hält oder sich hektisch umblickt, ob auch ja niemand diese Anzüglichkeit gehört hat. Ich sage bewusst auch diejenige, weil es leider oft Frauen sind, die diese Frage stellen, ob es denn sicher sei, alleine reisen … als Frau.

 

Weiterlesen…


Durch Scrollen oder klicken auf Akzeptieren stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen