Reisen entlang der Adria: Highlights und Geheimtipps

Kroatien - Dubrovnik

Leuchtende Strände, kristallklares Wasser, malerische Altstädte – eine Reise entlang der Küste des Adriatischen Meeres hält für jeden Geschmack das passende Highlight bereit. Genau aus diesem Grund handelt es sich bei diesem Landstrich auch um einen der größten und bekanntesten touristisch erschlossenen Regionen Europas.

 

Längs der beiden Küsten des Adriatischen Meeres befinden sich 19 verschiedene Häfen in vier verschiedenen Ländern, der größte davon ist mit einem Transportvolumen von über 10 Millionen Tonnen jährlich der Hafen von Ancona in Italien…

 

 

Mehr zur Adria

Doch schon zu Zeiten der alten Römer war die Adria sehr bedeutend. Bereits damals gab es entlang ihrer Küste zahlreiche strategisch wichtige Häfen und eine Verbindung mit der Via Appia. Die vielleicht wichtigste antike römische Verkehrsader verband die verschiedenen Städte an der Adria mit Rom. Auch heute ist die Region noch ein sehr relevanter Handelsstandort.

 

Mehr als für seine bedeutsamen Häfen ist die Adria aber für ihre touristischen Ziele bekannt. Und da gibt es tatsächlich einiges zu sehen. Das mediterrane Klima, gepaart mit atemberaubenden Landschaften und einem Potpourri aus den Kulturen von sechs verschiedenen angrenzenden Ländern, findet man in dieser Form nirgendwo sonst auf der Welt. Deshalb ist eine Reise zur – oder am besten sogar entlang der Adria – mit nichts zu vergleichen.

 

Venedig – Immer eine Reise Wert

Wir beginnen unsere Reise, wo könnte man sie würdiger starten, in Venedig. Die Lagunenstadt strömt seit Jahrhunderten eine Aura von Erhabenheit aus; das Touristenziel liegt ganz im Norden der Adria in einer Bucht mit über 100 Inseln. Im Mittelalter war Venedig das Finanzzentrum Nummer Eins und eine der größten Handelsstädte überhaupt. Noch heute zeugen die vielen historischen Gebäude, verbunden mit einer Vielzahl von Kanälen anstatt Straßen, von damaliger Größe und einer bis heute andauernden, atemberaubenden Schönheit. Eine Reise nach Venedig sollte, nein, muss auf jeder Reiseziel-Wunschliste stehen.

 

Natürlich gibt es zwei Küsten entlang des Adriatischen Meeres, beide haben tolle und unvergessliche Reiseziele. Trotzdem wollen wir uns nun nach Osten bewegen, denn besonders an der Dalmatinischen Küste kann das ganze touristische Potenzial der Adria erlebt werden.

 

Kroatien Pur

Kroatien Pur

 

Kroatische Highlights – Städte, Natur und Strand

Nach einem Zwischenstopp in Triest, der letzten Küstenstadt in Italien, die noch bis ins 20. Jahrhundert zu Österreich gehörte, geht es weiter zur kroatischen Insel Krk – scheinbar unaussprechbar aber auch unbeschreiblich schön. Neben dem klassischen Insel-Hopping können hier Wanderungen unternommen und die Natur, die Strände und das kristallklare Wasser genossen werden. Perfekt für einen entspannenden Kontrast nach dem touristisch pulsierenden Venedig.

 

Es gibt unzählige Reiseziele in Kroatien, die sich lohnen, besucht zu werden. Dazu zählen auf jeden Fall Pula in Istrien oder auch die Insel Rab. Wir aber machen uns nun nach dem Entspannungsprogramm auf den Weg in die „Hauptstadt Dalmatiens“, nach Split. Die Innenstadt von Split gehört seit Ende der 70er Jahre zum UNESCO Weltkulturerbe und wer sie sieht, der weiß auch warum.

 

Malerische Gässchen, rote Dächer und italienisch anmutende Plätze, das alles eingebettet in eine herrliche Landschaft und eingerahmt von kristallklarem Meer. In und um Split befinden sich unzählige Reiseziele und diverse Inseln, die zum Besuch förmlich einladen. Eine dieser Traumziele ist Brač, auf der sich auch das goldene Horn von Bol befindet; ein sichelförmiger Strand, der als der schönste Strand von ganz Kroatien gilt.

 

Plitvice - Kroatien

Plitvice – Kroatien

 

Games of Thrones in Dubrovnik

Wenn wir es geschafft haben uns von Split und der dalmatinischen Umgebung zu lösen, liegt ein weiteres Highlight vor uns. Serienfans werden vielleicht schon seit der ersten Erwähnung der Adria an nichts anderes mehr gedacht haben, denn die Erfolgsserie Game of Thrones wurde unter anderem hier gedreht. Die Rede ist natürlich von Dubrovnik, oder wie es manchmal blumig genannt wird: dem Athen Kroatiens.

 

Auch die Altstadt von Dubrovnik steht auf der Liste des Weltkulturerbes der UNESCO. Wem Split noch nicht malerisch genug war, der wird hier seine Freude haben, denn hier ergießt sich, erhöht auf Felsen über dem Meer und eingefasst von dicken Stadtmauern, die ganze Schönheit der Adria über den Besucher.

 

Nachtleben von Dubrovnik 

Neben den typischen Sehenswürdigkeiten der Stadt wie der Seilbahn oder den Kiesstränden ist der populäre Touristenort insbesondere auch für sein vibrierendes Nachtleben berühmt. Das Merit Casino von Dubrovnik lädt beispielsweise dazu ein, in malerischer Umgebung den Roulettekessel anzufeuern oder eine Hand Blackjack zu spielen. Der Zeitvertreibt erfreut sich bei Einheimischen und Touristen gleichermaßen einer hohen Popularität, daher gilt es früh vor Ort zu sein, denn insbesondere zu später Stunde herrscht hier oftmals Gedränge. Die Spielbank in Dubrovnik eignet sich nämlich vortrefflich als Startpunkt, bevor es dann in die zahlreichen Bars und Clubs der Stadt geht.

 

Abschließend lässt sich festhalten, dass die Adriaküste nach wie vor ein unglaublich vielfältiges Reiseziel darstellt. Hier trifft Natur auf Architektur und Historie auf Moderne. Kurzum: Eine Reise an das Adriatische Meer ist immer lohnenswert.

Save

Save

The following two tabs change content below.
Nach dem Master-Studium in Wirtschaftsinformatik habe Ich - der Weltenbummler - mich direkt für ein Jahr und drei Monate auf Weltreise begeben. Ich bin Schauspieler, Börsenhändler, Business Analyst, SEO Spezialist und letztendlich auch Blogger. Scheue keine Herausforderung und suche immer das Abenteuer. Dabei ist das Reisen als Backpacker eines meiner größten Leidenschaften.

Was meinst du?

Wir sind hier auf einem Weltreise Blog, also sollte dein Kommentar auch was mit dem Thema zu tun haben. Alles andere wird sowieso nicht freigegeben. Zudem sollte ein Kommentar qualitativ und quantitativ ansprechend sein damit auch andere was damit anfangen können! Andere Backpacker werden es dir danken.

Durch Scrollen oder klicken auf Akzeptieren stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen