Reiseführer Apps – Ostsee Urlaub

Urlaub_Ostsee

Die Reiseführer App für die Ostsee ist die 2te App aus der Reihe „Reiseführer Apps“ aus Deutschland. Schon im letzten Artikel habe ich erwähnt, dass Urlauber und auch Backpacker sich immer mehr Online-Medien zulegen als dicke Bücher zu kaufen. Der Trend der eBooks ist ungebrochen und jeder zweite hat heutzutage ein Tablet oder Smartphone. Heute widmen wir uns einer der Lieblings Urlaubsziele der Deutschen: Der Ostsee! Auch dieses Mal geht es um die Informationen, die uns die Reiseführer App für die Ostsee anbietet.

 

Ostsee Urlaubstipps aus der App

In dem heutigen Artikel möchte ich euch die Ostsee-App vorstellen. Die App von „Das Örtliche“ hat ein klar strukturiertes Design, was in der typisch blauen Farbe gehalten ist. Oben wechseln sich einladende Bilder von der Ostsee ab. Der erste Eindruck ist ganz gut. Es ist nicht überladen und die Kategorien stehen im Vordergrund.

 

Ostsee Urlaub für Verrückte

Bevor es weitergeht mit den Informationen und Urlaubstipps für die Ostsee möchte ich meine Besondere Bindung an die Ostsee in Erinnerung rufen. Es ist schon etwas her, aber im Jahr 2006 habe ich eine Free Sleep Tour an der Ostsee gemacht. Über 1.000 Kilometer mit dem Rennrad auf der Küste von Usedom und Rügen habe ich jeden Abend an einer fremden Tür geklopft und gefragt, ob ich dort übernachten kann. Dieses Jahr möchte ich eine ähnliche Tour machen. Dazu gibt es aber einen gesonderten Beitrag um den Rahmen nicht zu sprengen.

 

Was an App für den Ostsee Urlaub auffällt

Neben der Option in Google-Maps-Karte rein zu zoomen, gibt es endlich mehr Bilder zu den einzelnen Restaurants und Unterkünften als in der Ostfriesland-App. Auch die Preise sind vermehrt in den Beschreibungen enthalten, was ich doch sehr vermisst hatte. Unabhängig von der Suche, gefällt mir immer noch Besonders gut, dass ich mir in der Nähe befindliche Orte anzeigen lassen kann. Das bietet sich optimal an,  wenn man spontan nach Interessanten Möglichkeiten in der Gegend Ausschau hält. Wer mehr über die Ostsee-App erfahren will sollte sie am besten selber ausprobieren.

 

Eignung als Reiseführer für die Ostsee

Bei der Ostsee-App fällt auf, dass es ein paar Menüpunkte weniger als in der Ostfriesland-App gibt. Neben Reiseberichte fehlen auch noch Informationen über Möglichkeiten für Kinder. Sicher wären auch noch Fährinformationen zum Beispiel nach Rügen interessant. Insgesamt komme ich aber zu den gleichen Ergebnissen. Die App eignet sich auf jeden Fall für die schnelle Suche von Informationen zur Ostsee.  Eine Übersicht der Urlaubstipps der Ostfriesland App:

 

  • Essen & Trinken
  • Freizeit & Erholung
  • Kultur & Sehenswürdigkeiten
  • Veranstaltungen & Kinos
  • Hotels & Unterkünfte
  • Wetter, Webcams & Co
  • Einkaufen
  • Medizinische Hilfe
  • Weitere Branchen

 

Goodie für den Ostsee Urlaub

Die Ostsee ist Deutschlandweit beliebt. Auch schon früher war die Ostsee ein beliebtes Ziel für Urlauber und Touristen. Das die Ostsee auch einiges an Kultur bietet wissen eher wenige. So ist der Kampf gegen die Nazi-Vergangen an der Ostsee immer noch präsent. Die Dauerausstellung der NS Sozialgeschichte und auch das Prora Gebiet ist wirklich Sehenswert und auch etwas einschüchternd. Auch im Urlaub sollte man sich kulturell nicht verstecken und gerade in Deutschland gibt es oft Ecken aus der Geschichte die wirklich interessant sind.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.