Weltreise Backpacker Packliste: Handtücher

Reisehandtücher

Geht da nicht ein normales Handtuch auch Backpacker Weltreise? Was für ein Schrott muss man sich denn noch extra kaufen? Jaja, genau so bin ich das erste mal durch den Globetrotter in Berlin gelaufen. Man kann sich echt dusslig und dämlich kaufen und vor allem richtig Geld dafür ausgeben. Aber wenn man später einiges vergleicht mit dem was man zu Hause hat, dann muss man zugeben, dass vieles halt nicht für eine lange Reise geeignet ist. Man spart durch spezielle Reiseausrüstung an Zeit und Geld während der Reise. Ich wollte zwei Handtücher in unterschiedlichen Größen haben. Die Auswahl an Größe, Farben und Material ist auf jeden Fall da. Das Sport Handtuch von Merul war dann meine Lösung.

 

Meru Sport Towel

Weiche Mikrofaser-Handtücher, schnell trocknend, saugstark und gegen Geruchsbildung antibakteriell behandelt. Das softe Vlies-Material ist sehr angenehm auf der Haut. Geringes Gewicht, kleines Packmaß inkl. Netzbeutel. Man sollte aber nicht vergessen dass man sich damit schon etwas abtrocknen muss.

 

Handtuch bei Amazon kaufen

Handtuch bei Amazon

 

Daten:

  • 1x Größe:  60 x 120 cm
  • 1x Größe: 120×150 cm
  • Gewicht: 100 g
  • UVP: 19,95 € + 29,95  €

 

Update I – Handtuch vergessen

Nach sechs Monaten habe ich das kleine Handtuch bei meinem Couchsurfing Host in Brunei vergessen. Was ne Schande =(

 

Update II – Ich vermisse das kleine Handtuch

Nach 9 Monaten vermisse ich das kleine Handtuch arg. Es war perfekt mit 2 Handtüchern. Wenn eins mal zu nass ist konnte man das andere nutzen und gerade am Strand war man mit dem großen und hat man zu Hause das kleine genutzt. Auch wenn man eins mal wäscht dann hat man noch das 2te etc. Das große Handtuch ist einfach zu groß.

Reisehandtuch

Reisehandtuch

Super für den Strand, aber könnte auch ne Nummer kleiner sein. Würde ich nicht nochmal kaufen.

 

Update III – same, same but different

Nach einem Jahr ist das große Handtuch immernoch gut im Schuss. Dazu habe ich jetzt noch ein zweitres mittelgroßes von einem anderem Reisenden bekommen, der nach Hause fährt. Mein großes Handtuch ist für den Reisealltag nicht wirklich gut geeignet. Das kleine Handtuch vermisse ich immernoch. In Asien bekommt man oft ein Handtuch in Bungalows gestellt. Ist eine nette Abwechsulung und nach einer weile schätzt man auch wieder Baumwolle, die einen richtig trockent. Leider viel zu schwer für einen Backpacker.

 

Update IV – Gutes tun nach der Weltreise

Hier sind wir nun. Nach guten 15 Monaten auf Weltreise habe ich das kleine Handtuch bei einer Couchsurferin vergessen und nie wieder gesehen, obwohl ich sie zwei mal wiedergesehen habe und das andere habe ich meiner guten Freundin gegeben, die jetzt auf Weltreise unterwegs ist. Das 2te wäre mir wie schon gesagt für eine erneute Nutzung auf Weltreise einfach zu groß. Fazit: Ich würde zwei Handtücher empfehlen, aber statt einem großem und einem kleinen würde ich auf ein kleines und ein mittelgroßes setzen.

Save

The following two tabs change content below.
Nach dem Master-Studium in Wirtschaftsinformatik habe Ich - der Weltenbummler - mich direkt für ein Jahr und drei Monate auf Weltreise begeben. Ich bin Schauspieler, Börsenhändler, Business Analyst, SEO Spezialist und letztendlich auch Blogger. Scheue keine Herausforderung und suche immer das Abenteuer. Dabei ist das Reisen als Backpacker eines meiner größten Leidenschaften.

Ein Kommentar zu “Weltreise Backpacker Packliste: Handtücher”

  1. Steffen sagt:

    Hi Weltenbummler,

    ich habe vor Kurzem Tabletten-Handtücher, auch „magisches Handtuch“ genannt, entdeckt. Diese sind tatsälich ungefähr 1×1 Zentimeter groß und enthalten mit Wasser ihre volle Größe. Mit 30×30 Zentimeter sicherlich zu klein um als vollwertiges Reisehandtuch zu funktionieren. Aber als Waschlappen, Erfrischungstuch oder Abschminktuch könnte so eins auch auf Reisen praktisch sein.

    Hast du damit schon Erfahrungen gemacht?
    Gern würden wir deine Erfahrungen in unserem Artikel ergänzen.

Was meinst du?

Wir sind hier auf einem Weltreise Blog, also sollte dein Kommentar auch was mit dem Thema zu tun haben. Alles andere wird sowieso nicht freigegeben. Zudem sollte ein Kommentar qualitativ und quantitativ ansprechend sein damit auch andere was damit anfangen können! Andere Backpacker werden es dir danken.