Langzeiturlaub oder Teilzeitauswandern nach Teneriffa

Kanaren Gran Canaria

Wer sehnt sich nicht danach den Winter über im warmen zu verbringen? Ganz schnell sind wir dann bei dem Thema Langzeitreisen bzw. Urlaub. In manchen Fällen sogar bis hin zur Teilzeitauswanderung. Was als Trend in Mallorca anfing hat sich jetzt bis auf die Kanaren ausgedehnt. Ich bezeichne das Phänomen gerne als deutsche Wunschheimat! Preise sind moderat, es ist auch nicht so weit weg wie Asien und ist sicherer aus Südamerika. Mehr über das Urlaubsziel Kanaren, einen möglichen Daueraufenthalt dort und die 10 besten Gründe den Winter dort zu verbringen findet ihr im Artikel…

 

 

Die Kanaren sind jetzt schon sehr beliebt als Urlaubsziel

Die Kanaren sind schon jetzt ein sehr begehrtes Urlaubsziel. Egal ob Teneriffa, Grand Canaria oder Fuerteventura um nur 3 der 5 Inseln zu nennen. Auch ich war 2015 in Fuerteventura für einen Surf-Urlaub. Schon letztes Jahr waren vor Ort eine Vielzahl von Deutschen. Wer den manchmal negativen Effekt vom Ballermann auf Mallorca nicht haben will der fliegt einfach noch eine Ecke weiter Richtung Kanaren!

 

Teneriffa und Co nicht nur für den Sommer geil!

Man kennt Sie persönlich oder hat zumindest schon einmal von Ihnen gehört. Die Auswanderer! Ob Familien oder Menschen, die einen Neuanfang suchen. Meist jedoch treffe ich ältere Leute oder Rentner, die Ihren Lebensmittelpunkt jetzt in den Kanaren haben. Ob nun Alovera, Meer oder die Sonne… Viele behaupten, dass Ihnen das Leben auf den Kanaren gut tut – ja sogar gesund ist.

 

Daher muss man sich nicht wundern, dass viele sich entscheiden den kompletten Winter auf den Kanaren zu verbringen. Der Trend vom Teilzeitauswandern ist ja nicht neu. Warum soll man nicht seine Rente dazu nutzen den kalten Winter in Deutschland auszusitzen und ins warme zu ziehen. Auch meine Vermieter in Frankfurt haben das gemacht….

 

Inlandslandschaft von Teneriffa

Inlandslandschaft von Teneriffa

 

Was machen Digitale Nomaden in Teneriffa?

Digitale Nomaden sind ortsunabhängige Arbeitskräfte. Entweder Selbständig, Freelancer, fest angestellt oder als Expat tätig. Viele dieser „jungen“ Leute ziehen um die Welt. Ein Hostel ist da oft keine Option, weil man nicht in Ruhe arbeiten kann. Kurze Aufenthalte lohnen sich meist nicht, denn man kombiniert die Arbeit mit dem Vergnügen. Wer etwas länger bleiben will und mit befreundeten Digital Nomaden den Winter auf den Kanaren verbringen will der sollte nach Ferienhäuser in Teneriffa schauen.

 

Diese Gruppen oder Communities organisieren oft sogenannte „Workations“ (Work + Vacation und zu Deutsch eine Kombi aus Arbeit und Urlaub). Im Idealfall kennst du ein paar Leute, die mitwollen, denn aus meiner Perspektive sind die organisierten Events von bekannten Gruppierungen noch etwas teuer. Alleine etwas Zeit investieren lohnt sich!

 

Playa de las Teresitas - Teneriffa

Playa de las Teresitas – Teneriffa

 

10 Gründe warum man den Winter auf Teneriffa verbringen sollte

Ein paar Gründe habe ich ja bereits genannt. In dem Absatz möchte ich aber trotzdem nochmal zusammenfassen (in kurz und lang) warum es sich lohnt den Winter über in Teneriffa zu verbringen:

 

  • Preise sind moderat und Vergleichbar mit Deutschland
  • Flug dauert nicht so lange und ist kostengünstiger
  • Die Kultur ist nicht so weit weg von der Deutschen, nur etwas entspannter
  • Es ist warm und angenehm
  • Man ist direkt am Meer
  • Die Leute sind sehr freundlich und hilfsbereit
  • Es ist nicht so voll wie im Sommer
  • Man findet einige Gleichgesinnte mit denen man Zeit verbringen kann
  • Die Lebenserhaltungskosten, inkl. Wohnung ist nicht teurer als in Deutschland
  • In der Nebensaison ist es nochmal etwas günstiger!

Insgesamt lässt sich sagen, dass sich auf den Kanaren hervorragend die Zeit der Winter Depressionen aus Deutschland überbrücken lässt. Ob nun kombiniert mit etwas Arbeit als Digitaler Nomade, als Rentner oder einfach nur weil man es kann! Ein wenig zur Unterkunft recherchieren und wenn man nichts findet, dann ein paar Leute suchen oder selber organisieren. Im Winter kann man auch von besonderen Konditionen profitieren, da es keine Saison mehr ist. Man bekommt sicher auch einen besseren Preis, wenn man ein Ferienhaus für ein paar Monate mietet und mit Freunden teilt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.