Ingress Anomaly in Brüssel – Darsana Anomaly Serie beginnt

Darsana Anomaly Brussels

Die Darsana Anomaly Serie in Ingress hat begonnen. Nach Den Anomalien mit den Namen Recursion, Interitus und Helios geht das Spiel in Ingress um die Welt also weiter und bleibt spannend. Über den Besuch der Interitus Anomaly in Frankfurt und der Helios Anomaly in München habe ich bereits ausführlich berichtet. Dieses Mal bin ich für euch ins Ausland gereist und an der Darsana Anomaly teilgenommen. Mehr dazu im Artikel…

 

Brüssel – Schokolade, Bier und Waffeln

Im Rahmen der Ingress Anomaly habe ich mir gedacht, dass ich Brüssel mit einem Städte-Trip beehren sollte. Leider hat ja meine große Radtour durch Luxemburg, Belgien und Holland wegen Knie- und Umzugsproblemen nicht geklappt. Auch die Zeit um ganz Belgien zu sehen reicht dieses Mal nicht, weil ich immer noch tief in Arbeit stecke. Die 4 Tage in Brüssel wollte ich mir aber nicht nehmen lassen und habe neben der Darsana Anomaly in Brüssel auch die Stadt als Backpacker erkundet (dazu mehr in dem nächsten Artikel).

 

Was ist Ingress

Darsana Anomaly Brussels

Clusteraufteulung – Darsana Anomaly Brussels

Ingress ist ein Spiel von Google, bzw. Niantic Labs, was auf der Google-Maps-Engine beruht. Es wird auch als Augmented-Reality-Spiel bezeichnet, weil es die Realität in ein Spiel überträgt. Um es mal einfach zu erklären. Es gibt zwei Teams (blau und grün) und manche Sehenswürdigkeiten oder besondere Orte sind Portale, die man erobern kann. Ich will gar nicht zu viel erklären, weil es ist am Anfang etwas kompliziert ist. Für einige, die mit dem ganzen neumodernen Zeug nicht klarkommen, sei gesagt: Ingress erinnert an das Spielprinzip von Risiko.

 

Im letzten Artikel Ingress Event „Helios“ in München gibt es auch nochmal mehr Informationen zu einer Anomaly. Wie läuft so eine Ingress Anomaly ab und was muss man da genau machen.

 

Die Ingress Anomaly Darsana in Brüssel

Mir wurde gesagt, dass sich 1500 Spieler für das Event in Brüssel angemeldet haben. Ob so viele da waren lässt sich schwer sagen. Gefühlt waren es weniger Spieler als in München. Die Anomaly in Brüssel wurde überlegen gewonnen. Auch die anderen Städte konnte die Resistance für sich gewinnen. Einenen kleinen Einblick zum Hintergrund der Darsana Serie bekommt ihr hier:

 

 

Leider war das Mobile Netzwerk absolut grottig! Man darf gespannt bleiben wie sich die Darsana Anomaly Serie weiterentwickelt. Termine für die nächsten Events poste ich gleich. Ich werde wohl wieder in Stuttgart vertreten sein und freue mich jetzt schon auch die Stadt dort zu erkunden.

 

#Darsana NOV 15:
New Orleans, LA, USA
Oklahoma City, OK, USA
Santo Domingo, DO
Virginia Beach, VA, USA

Global TBD

 

#Darsana DEC 13:
Tokyo, JP
Auckland, NZ
Manila, PH
Seoul, KR

Barcelona, ES
Pretoria, ZA
Stuttgart, DE
Toulouse, FR

Charleston, SC, USA
Hartford, CT, USA
Rio de Janeiro, BR
Santa Cruz, CA, USA

 

Darsana Anomaly Brussels

Cross Faction Gruppenfoto – Darsana Anomaly in Brussels

An dieser Stelle auch ein Dank an das Team 28, was sich aus Spielern aus dem Frankfurter und Mainzer Raum zusammengesetzt hat. Es war wie immer ein toller Tag!

 

Nachtrag zur letzten Helios Anomaly in München

Ein Agent hat ein schönes Video zu der Helios Anomaly in München erstellt. Ich finde es super und würde es hier gerne teilen. Man bekommt ein Gefühl davon wie so eine Anomaly abläuft, bzw. wie das aussieht. Sicher ist das Spiel etwas nerdig, aber es regt Leute dazu an sich zu bewegen, miteinander zu kommunizieren und einfach Spass zu haben.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.