Hygiene auf Weltreise

Hygäne ist wichtig auf einer Weltreise. Warum? Ja wer will schon stinken und faule Zähne bekommen?! Eigentlich ändert sich auf reisen wenig an der normalen Hygäne. Man macht alles nur öfter – zumindest gehts mir so. Meine Ex-Freundin würde mich sicher als Hygiene-Muffel bezeichnen… Auch gern mal nicht Duschen und auch gern mal ne Woche ohne Rasur zu Hause abgammeln.

Ich glaube das Bild wird mir noch üble unter die Nase gerieben, aber … *lach* …  wann hat man schonmal was zu lachen. Auf jeden Fall kommen wir doch mal zu den üblichen Hygienemittel, die ich mit dabei habe:

Waschtasche
Rasierer
Zahnbürste + Hülle
Zahnpasta
Deo
Pafum
Klopapier
Seifenscheiben
Duschgel
Nagelschere + Nagelpfeile
Kondome

Fragt sich jetzt der ein oder andere was damit gemeint ist oder wieviel Kondome ich denn mitnehme? Also Rasierer ist ja selbsterklärend. Ich bin kein Fan von Nassrasur. Zum einen habe ich unreine Haut und würde mich dauernd schneiden und zum anderen mag ich es irgendwie nicht. Zahnpasta und Zahnbürste ist auch selbsterklärend. Kauft euch bitte keine Billig-Zahnbürste es darf auch mal ne gute während der Reise sein. Hülle ganz wichtig. Am besten mehrere um nach einer weile zu wechseln.

Deo habe ich immer in meinem Day-Rucksack, wenn man doch mal anfängt zu müffeln. Wenn ich weggeh dann leiste ich mir ab und zu den Luxus eines Pafums. Kommt auch immer gut an *haha*. Am Anfang der Reise hatte ich noch immer eine ganze Rolle Klopapier dabei, aber die ist zum einen zu groß und zum anderen schnell dreckig oder feucht (Südamerika geht noch, Asien kannste vergessen). Daher immer nur ein paar (vll 30?!) Blätter in der Kulturtasche für den Notfall. Kann man ja wieder nachfüllen. Am besten währe eine Klopapiertasche, also für ne Rolle… Hat das mal jemand irgendwo gesehen? Am Anfang hatte ich noch Duschgel dabei, aber jetzt benutz ich nur noch die Seifenscheiben, die ich fleißig in Hotels und Co. gesammelt habe… Für meine Haare gibt es H&S aber auch nur die kleine Dose von 75 ml. Nagelschere und Nagelpfeile sind ja selbsterklärend. Auch als Frau würde ich Kondome empfehlen. Ihr wisst ja nie wen ihr begegnet und lieber nen Kondom dabei als nen Kerl der meint er kann ihn vorher rausziehen oder was auch immer er noch haben könnte. Jeder muss selber wissen, wieviel er brauchen könnte. Ich habe genug dabei, weil ich ungern in anderen Ländern nachkaufen will (Da ist mir Quali lieber).

In dem Sinne… Ich geh dann erstmal Duschen, Zähne putzen und dann ins Bett. Gute Nacht =)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.