Erinnerungen einer Weltreise in Bilder

Reise Bilder

Bei einer Weltreise bekommt man nicht nur die Möglichkeit in kürzester Zeit viele verschiedene Teile der Welt zu erkunden, man kann bei der Reise auch schöne Erinnerungen als Souvenir mit nach Hause nehmen. Mit einem Backpack ausgestattet, kann die Reise rund um die Welt beginnen. Je nachdem welches Land man gerade besucht, bietet sich eine vielfältige Auswahl an Andenken an. Da gibt es Glücksbringer aus Bali, Strohhüte aus Viatnam und Fussballanhänger aus Brasilien. Jedes Land hat irgendwas typisches und auch wenn fast alles in China (Witz am Rande xD) hergestellt wird so ist ein handfestes Souvenir immer schön zu haben… Letztendlich bleibt das altmodische Foto doch eines der besten Erinnerungen.

 

Eine Weltreise zu den schönsten Ländern der Erde

Bilder, die man als Erinnerungen von den Leuten, an das Land oder die Landschaft macht, sind die Erlebnisse, die man fotografisch festhalten kann. Zudem sind die Erlebnisse, die man bei der Reise sammelt, mit Bildern später als Fotobuch oder als Reisetagebuch einmalige Erinnerungen. Der Backpack bietet ja auch viel Stauraum für Allerlei und ist nicht für das erkunden der Landschaft und der Städte. Man kann Souvenirs als Glücksbringer in Formen von Statuen von Malaysia oder Thailand beispielsweise mitnehmen und diese zu Hause aufstellen.

 

Bilder von der Weltreise

Postkarte

Bilder auf meiner eigenen Postkarte

Die Bilder, die man von der Weltreise macht kann, man später als Fotos bestellen und diese in Fotobüchern festhalten. Diese kann man dann seiner Familie, den Freunden und Bekannten als schönes Mitbringsel überreichen und ihnen somit die schönsten Orte vorstellen. Oder man erstellt sich selbst einen Fotokalender für das nächste Jahr, mit Bildern von der Weltreise kann man vieles machen. Wohin einen die Reise auch bringt, in jedem Land befindet sich auch bestimmt immer etwas Kurioses oder seltenes das man erwerben kann. Eine gute Kamera sollte man immer vor beginn der Reise besorgen. Es bietet sich zwar auf der Reise immer wieder an ein besseres Model zu kaufen, aber man weiß ja nie was die aktuelle kosten und ob die Qualität auch die gleiche ist. Allzu oft kauft man sich Schrott und ärgert sich im nachhinein.

 

Weltenbummler halten ihre Erinnerungen in Bilder fest

Alle, die eine Weltreise oder Reise machen haben etwas gemeinsam: Die Kamera. Ob zur Fotosafari in Afrika oder durch die Wüste von Ägypten ein Backpacker vergisst seinen Fotoapparat nicht. Mit dieser wurden schon Speisekarten, Tiere und Landschaften festgehalten. Momente von Sonnenuntergängen am Strand und die Schönheit der Natur lassen sich in den Bildern wiederfinden. Souvenirs werden immer wieder nach ihrer Beliebtheit aufgelistet. Ganz oben auf der Souvenirliste stehen exotische Tiere wie Affen. Für diese braucht man eine Genehmigung, sie dürfen aber mit einer Ausfuhrgenehmigung mitgenommen werden. Kopien von Markenuhren können zum privaten Gebrauch mitgenommen werden. Muscheln, Schmuck aus Perlen, Jade oder Gold, Bekleidung, antike Figuren, Speisekarten von Restaurants oder Voodoo-Masken, man kann sehr viele Andenken mitnehmen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.