Backpacker Weltreise Budget für Transportkosten

Auf Weltreise Trip als Backpacker gibt man so einiges Geld für den Transport aus. Darunter verstehe ich nicht nur die großen Flüge, sondern auch Bus-, Boot- und Zugkosten innerhalb eines Landes. Wahrscheinlich ein interessantes Vergleichsmedium für Deine/Eure Reise, wenn Ihr denn eine unternehmen wollt. Die Preise sind aktuell für 2012/2013. Aktueller findet ihr es nirgends. Wenn Ihr Fragen zu den einzelnen Kostenpunkten habt, dann schreibt mir eine Nachricht.
 

Beste Kreditkarte für Weltreisen, überall kostenlos Geld abheben Die Legende zieh ich mal vor, da man sich sonst vielleicht wundert oder das ein oder andere rund um Budget für die Transportkosten nicht versteht. Natürlich ist der nutzen hier eher zweitrangig. Es kommt drauf an welche Route man wählt und ich kann auch nicht garantieren, dass der Preis ewig gehalten wird. Die Angaben sind wahr und sehr Zeitnah. Ich war aber auch nicht immer in der Hauptsaison unterwegs. Vielleicht findet man auch auf anderen Blogs ein paar Informationen. Reisekosten für Transport wird einem in Land nicht sehr wichtig erscheinen, aber auch hier lässt sich einiges sparen. Wer mutig ist, kann auch etwas trampen.
 

Legende

  • Teilweise gibt es keine aufgelisteten Fahrten, da diese innerhalb von Ausflügen inklusive waren.
  • In Kambodscha entstehen lücken, weil ich getrampt bin
  • Wenn keine Angaben zum SOLL gemacht wurden, dann wurde der Preis entweder nicht verglichen oder direkt an der Busstation billigst gekauft.
  • Kosten wurde nach ISO auf vollen Wert gerundet

Weltweite Interkontinental Verbindungen

Viele große oder lange Flüge hatte ich nicht. Nur wenn es wirklich nicht anders ging habe ich einen Flug gebucht. So komme ich auch 5 große Flüge, die eigentlich immer in einen anderen Kontinent führen. Mehr brauch man auch nicht, wenn man Geld sparen will und Zeit hat. Ich kann durchaus verstehen, dass Speed Backpackers auf Ihren Trip etwas Zeit sparen wollen, aber man muss auch bedenken, dass man mit Busreisen oder kurzen Stopps auch wieder etwas sieht. Ich habe kein "Round the World" – Ticket (RTW) gekauft. Nach meiner Recherche wäre ich damit nicht besser gekommen. Ich glaube das war richtig, denn die Transportkosten hielten sich in Grenzen. So habe ich theoretisch nur 2.000 € für Flüge auf fünf Kontinente ausgegeben. Das soll mir erstmal einer nachmachen. Dabei ist es unterschiedlich mit den Preisen. Mal hatte ich Glück Last-Minute und manchmal lohnt es sich ein paar Monate vorher zu kaufen. Lange Flüge habe ich meistens etwas früher gekauft.
 

Start Ziel Transport SOLL IST
Frankfurt (Germany) Rio (Brasilien) Flug 450 € 436 €
Bogota (Kolumbien) Nassau (Bahamas) Flug 360 € 268 €
Montreal (Canada) HongKong (China) Flug 650 € 832 €
Hanoi (Viatnam) Chennai (Indien) Flug 181 €
Dehli (Indien) Berlin (Germany) Flug 325 € 288 €
Gesamt: 1.966 € 2.005 €

Transportkosten in Südamerika

Auf einen Südamerika Trip brauch man kaum einen Flug. Nur wenn man wirklich große Sprünge auf sich nehmen will. Das war bei mir nur einmal der Fall (Brasilien – Bolivien). Busse sind ok. Es gibt besseres, aber es ist billig! Von Bolivien nach Peru hatte ich eine Tour gebucht und kann somit keine Auskunft über einen Bus-Verbindung geben. Auch die 4 Tage in Chile habe ich mal dezent unter Bolivien eingeordnet. Auch hier ging die Tour vom Salzsee zu Ende.
 

Länderverbindungen

Start Ziel Transport SOLL IST
Sao Paulo (Brasilien) Santa Cruz (Bolivien) Flug 150 € 183 €
Mancora (Peru) Cuenca (Ecuador) Bus 17 €
Tulcan (Ecuador) Pasto (Kolumbien) Taxi, Bus 8 € 7,6 €
Gesamt: 175 € 208 €

Transportkosten in Brasilien

Brasilien war der Beginn meiner Weltreise. Ich war faul! Ich war froh endlich aus dem ganzen Stress in Deutschland raus zu sein (habe im letzten Monat 20 Stunden die Woche gearbeitet, bin ein paar Schauspielaufträgen nachgegangen, musste Umziehen und habe meine Masterthesis geschrieben). Viel gereist bin ich in Brasilien nicht, aber ich bereue nichts. Die Zeit in Rio und Sao Paulo war großartig!
 

Start Ziel Transport SOLL IST
Rio de Janeiro Sao Paulo Bus 40 € 30 €
Gesamt: 40 € 30 €

Transportkosten in Bolivien

Man sagt, dass Bolivien das günstigste Land in Südamerika ist. Das kann ich nur bestätigen. Neben den hohen Kosten in Chile (San Pedro und Iquique) sind die Transportkosten extrem billig. Die Busse sind ranzig, aber man bekommt ja auch nur das, wofür man zahlt.
 

Start Ziel Transport SOLL IST
Santa Cruz Samaipata Bus 3 €
Samaipata Sucre Bus 10 € 9 €
Sucre Potosi Bus 2 €
Potosi Uyuni Bus 5 € 5 €
San Pedro Iquique Bus 25 € 23 €
Iquique La Paz Bus 15 € 15 €
Gesamt: 60 € 57€

Transportkosten in Peru

Die Transportkosten auf meinem Peru Trip lassen sich sehen. Es gibt zwar keinen offiziellen Soll-Ist Vergleich, aber ich bin mir sicher, dass ich immer einen guten Preis gefunden habe. Die Distanzen sind manchmal sehr große. Sleeping Busse fand ich nicht wirklich angenehm. Hier würde ich Schlaftabletten empfehlen. Man sollte nur sichergehen, dass Gepäck gut geschützt ist. Gerade Bolivien ist durch die Armut auf den Diebstahl von Touristen angewiesen. Da gab es auch Storries, dass der Rucksack beim Schlafen (Rucksack auf den Bauch festgehalten) geklaut wurde. Aufpassen!
 

Start Ziel Transport SOLL IST
Cusco Arequipa Bus 15 €
Arequipa Ica Bus 26 €
Lima Huara Bus 14 €
Huaraz Trujillo Bus 13 €
Trujillo Chiclayo Bus 4 €
Chiclayo Trujillo Bus 4 €
Trujillo Mancora Bus 11 €
Gesamt: 87 € 87 €

Transportkosten in Ecuador

In Ecuador hatte ich viele kleine Stops. Lange Fahrzeiten hat man in dem Land eh nicht. Allerdings scheint der Weg von Guayaquil zu Puerto Lopez nicht optimal zu sein. Ich musste in Jipijapa eine Nacht schlafen. Der Witz war, dass ich nachts um ein Uhr ankam und ein Hostel suchen musste. Ich hatte echt Schiss, da wirklich keine Menschenseele draußen war. Wie eine Geisterstadt.
 

Start Ziel Transport SOLL IST
Cuenca Guayaquil Bus 6 €
Guayaquil Jipijapa Bus 3 €
Jipijapa Puerto Lopez Bus 1 €
Puerto Lopez Quito Bus 10 €
Quito Mindo Bus 2 € 3 €
Mindo Quito Bus 2 € 2 €
Quito Tulcan Bus 4 €
Gesamt: 28 € 29 €

Transportkosten in Kolumbien

Wie in Ecuador hatte ich in Kolumbien nur 2 Wochen, da es gar nicht eingeplant war. Viel rumgekommen bin ich nicht. Auch ein Nachtbus von Pasto nach Cali habe ich genommen. Dabei gab es eine Woche vorher erst einen Überfall mit Toten und Verletzten. Nachtbusse würde ich nicht empfehlen. Sonst finde ich Kolumbien nicht wirklich unsicher. Informieren über die aktuelle Lage sollte man sich immer beim Auswärtigen Amt. Nur keine Panik schieben. Jedes Land kann gefährlich sein. Kolumbien ist es Wert besucht zu werden!
 

Start Ziel Transport SOLL IST
Pasto Cali Bus 14 € 16 €
Cali Armenia Bus 10 €
Armenia Medellin Bus 14 €
Medellin Bogota Bus 23 €
Gesamt: 60 € 62 €

Transportkosten in Nordamerika

Auf den Bahamas gab es ja ein richtiges Drama, weil einfach nichts hingehauen hat. Der geplante Urlaub auf dem Backpacker Trip war quasi dahin. Reiseplanung hin oder her. Ich habe einen Flug vorgezogen und musste ordentlich blechen. Es gab für mich aber wenig alternativen. Die Zeit in Miami war dafür umso schöner. Von Miami bis New York war ich mit 2 anderen Couchsurfern in einem Caprio unterwegs. Ein richtiger Road Trip wie er im Buche steht. So ein Glück muss man als Weltenbummler erst einmal bekommen. Die Reise war sehr angenehm.
 

Start Ziel Transport SOLL IST
Strafgebühr Früher Fliegen 127 €
Nassau (Bahamas) Miami (USA) Flug 120 € 117 €
New York (USA) Boston (USA) Bus 25 € 20 €
Boston (USA) Montreal (Canada) Bus 60 € 74 €
Gesamt: 332 € 338 €

Transportkosten in Südostasien

Südostasien ist wahrscheinlich eines der Hauptziele eines jeden Backpackers auf seiner Reise. Flüge sind dank Air Asia und Skyscanner sehr billig. Landwege bestreitet man dann aber lieber mit einem guten Bus. Die Nachtbusse sind zwar besser als in Südamerika, aber lassen ab und zu immer noch was zu wünschen übrig. Gerade in Laos und Kambodscha waren Busse oft überbucht und nicht wenige mussten in der Mitte sitzen. Hier konnte ich mit geplanten Buchungen sowie kurz- als auch langfristig Geld sparen. Ein Bus Tuicket lieber direkt am Busbahnhof kaufen. Frühzeitig billige Flüge buchen!
 

Länderverbindungen in Südostasien

Start Ziel Transport SOLL IST
Hong Kong (China) Puerto Princesa (Philies) Flug 110 € 128 €
Puerto Princesa (Philies) Kota Kinabalu (Malaysia) Flug 100 € 64 €
Miri (Malaysia) Bali (Indonesien) Flug 200 € 160 €
Jakarta (Indonesien) Singapur Flug 50 € 34 €
Singapur Jakarta (Indonesien) Flug 70 €
Jakarta (Indonesien) Kuala Lumpur (Malaysia) Flug 88 €
Kuala Lumpur (Malaysia) Krabi (Thailand) Flug 39 €
Chiang Rai (Thailand) Luang Namtha (Laos) Bus 11 €
Don Ded (Laos) Phnom Penh (Kambodscha) Bus 24 €
Siem Riep (Kambodscha) Saigon (Viatnam) Bus 14 €
Gesamt: 706 € 632 €

Transportkosten auf den Philippinen

Eigentlich habe ich mich hier nur über den teuren Preis eines Boots-Tickets von Sabang nach Port Barton geärgert. In Hochzeiten bekommt man das weitaus billiger. Leider gabe es kaum Leute (noch 2 andere außer mir) die das Boot nehmen wollten. Dazu war es extrem laut. Ich meine die Landschaft ist traumhaft schön, aber wenn ein da ein gefühlter Flugzeugmotor in den Ohren dröhnt, dann kann man auch die Landschaft nicht mehr genießen. Dazu erzählt man sich Geschichte, wie viele Boote auf Reisen schon gesunken sind.. Sehr unterhaltsam.
 

Start Ziel Transport SOLL IST
Puerto Princesa Sabang Bus 4 €
Sabang Port Bartan Boot 20 € 24 €
Port Bartan El Nido Bus 7 €
El Nido Puerto Princesa Bus 10 €
Gesamt: 41 € 45 €

Transportkosten in Malaysia & Brunei

In Osten von Malaysien gab es nicht ganz so viel Zeit für mich. Eine ganze Woche habe ich schon allein für den Tauchschein gebraucht. Daher ging es dann nur nach Brunei und Miri. Das hat auch gepasst wie aufs Auge. Ich hatte eine großartige Zeit und mich das erste mal richtig verliebt auf Reisen. Das muss man aber anderweitig nachforschen.
 

Start Ziel Transport SOLL IST
Kota Kinabalu Brunei Bus 25 €
Brunei Miri Bus 12 €
Gesamt: 37 € 37 €

Transportkosten in Indonesien

Indonesien ist Budget technisch ein kleiner Witz. Günstig oder Billig?! Da fallen nur die Flugkosten auf. Ich bin mehr oder weniger viel geflogen, weil es einfach schneller ging. Zum einen, weil ich eine Freundin in Bali wiedergetroffen habe und zum anderen, weil ich nach Singapur musste um einen Volunteer-Visa zu bekommen. Die restlichen Kosten auf der Reise sind fast zu vernachlässigen. Interessant sind aber auch die unterschiedlichen Kosten von Bandung-Jakarta. Da war ich wohl zu Faul immer das günstigste raus zu suchen. Hier habe ich auch oft ein Moped ausgeliehen. Die Kosten laufen aber in die Kategorie "lokale Verkehrsmittel" bei dem normalen Budget.
 

Start Ziel Transport SOLL IST
Bali Lombok Boot 8 €
Lombok Gili Boot 1 €
Gili Lombok Boot 1 €
Lombok Bali Boot 8 €
Bali Surabaya Flug 34 €
Surabaya Malang Bus 1 €
Malang Yogyakarta Zug 14 €
Yogyakarta Bali Flug 30 € 52 €
Bali Bandung Flug 25 € 32 €
Bandung Jakarta Bus 2 €
Jakarta Bandung Bus 6 €
Bandung Jakarta Bus 8 €
Gesamt: 139 € 168 €

Transportkosten in Malaysia & Singapur

Jetzt kommt mir gleich einer… "Warum ist das Singapur gar nicht drin?!". Das liegt daran, dass ich dort vorher schon war, aber das Budget zusammengeworfen habe. Nur logisch, dass ich auch die Transportkosten zusammen packe. Der Westen von Malaysia war günstig. Auch das allgemeine Budget fällt sehr wohlwollend aus. Ich konnte hier enorm viel mit Couchsurfing sparen. Aber auch durch meine Reise-Freundin, die mich für 2 Wochen in Malaysia begleitet hat.
 

Start Ziel Transport SOLL IST
Kuala Lumpur Ipoh Bus 5 €
Ipoh Penang Bus 5 €
Penang Ipoh Bus 4 €
Ipoh Kuala Lumpur Zug 9 €
Gesamt: 23 € 23 €

Transportkosten in Thailand

In Thailand muss man oft das Boot nehmen. Klar gerade im Süden sind die vielen Inseln ein muss. Ganz zu schweigen, dass genau diese mich immer depressiv gemacht haben, weil man keine Reise-Affäre hatte. Die Preise für den Transport halten sich in Grenzen. Von Koh Samui kann man auch billiger nach Koh Tao kommen, wenn man ein Partyboat Trip mitmacht.
 

Start Ziel Transport SOLL IST
Krabi Phi Phi Boot 10 €
Phi Phi Phuket Boot 6 €
Phuket Khao Sok Bus 4 €
Khao Sok Koh Samui Bus, Boot 14 €
Koh Samui Koh Tao Boot 15 €
Koh Tao Bangkok Bus, Boot 26 €
Bangkok Chiang Mai Bus 15 €
Chiang Mai Chiang Rai Bus 5 €
Gesamt: 95 € 95 €

Transportkosten in Laos

In Laos war ich viel als Backpacker unterwegs. Das macht Spass, denn ich habe Sachen und Dinge erlebt, die Touristen wohl nie erleben werden. Chinse New Year in einem authentischem Dorf oder das Elefanten Festival. Ich bin wirklich froh hier etwas mehr auf Reisen gewesen zu sein. Dabei darf man nicht vergessen, dass ich mich am Anfang von Laos böse an der Hand verletzt habe.
 

Start Ziel Transport SOLL IST
Luang Namtha Luang Prabang Bus 14 €
Luang Prabang Sam Nuea Bus 19 €
Sam Nuea Phonsavan Bus 10 €
Phonsavan Luang Prabang Bus 10 €
Luang Prabang Elephant Festival Bus 6 €
Elephant Festival Vientiane Bus 13 €
Vientiane Thakhek Bus 10 €
Thakhek Pakse Bus 6 €
Pakse Don Ded Bus 7 €
Gesamt: 95 € 95 €

Transportkosten in Kambodscha

Mancha meinen, dass Kambodscha das billigste Land in Südostasien ist und andere finden das wieder gar nicht. Rein Transporttechnisch kann ich erste Aussage nur unterstützen. Es war nie wirklich teuer irgendwo hin zu kommen. Auf der anderen Seite muss ich auch sagen, dass ich hier viel mit einer Begleitung getrampt bin. Das macht super viel Spass. Man kann auch in anderen Ländern in Südostasien trampen. Als Frau sollte man hier aber entweder abgeklärt sein oder eine Begleitung bei sich haben. Schilder sollten in English und der einheimischen Sprache sein. Ein richtiges Abenteuer!
 

Start Ziel Transport SOLL IST
Phnom Penh Kampong Cham Bus 4 €
Kampong Cham Phnom Penh Bus 4 €
Kep Koh Tonsay Boot 3 €
Koh Tonsay Kep Boot 3 €
Sihanoukville Koh Rong S. Boot 8 €
Koh Rong S. Sihanoukville Boot 8 €
Sihanoukville Phnom Penh Bus 4 €
Phnom Penh Battambang Bus 5 €
Battambang Siem Riep Bus 5 €
Gesamt: 44 € 44 €

Transportkosten in Vietnam

Es gibt in Viatnam ein sogenanntes "Open Ticket". Die Route ist nach diesem Ticket quasi vorgegeben. Man spart ungefähr 5-10$, wenn man alle Fahrkarten dafür nutzt (kann man sich auch sparen, wenn man immer handelt). Ich habe davon erst später erfahren, aber soviel hätte das auch nicht gebracht. In Vietnam sollte man drauf achten sich mind. 3-5 Angebote einzuholen. Die Leute scheißen einen an, ohne mit der Wimper zu zucken. Man fährt aufgrund der Distanz fast immer mit Nachtbussen, der ganz ok sind. Auf jeden Fall besser als der Rest in Südostasien. Leider konnte ich auf den Bus Trips auch nicht richtig gut schlafen, aber das kann ich in Nachbussen fast nie.
 

Start Ziel Transport SOLL IST
Saigon Mui Ne Bus 4 €
Mui Ne Datat Bus 5 €
Datat Na Thrang Bus 5 €
Na Thrang Hoi An Bus 8 €
Hoi An Hue Bus 4 €
Hue Hanoi Bus 11 €
Gesamt: 37 € 37 €

Transportkosten in Indien

Zug fahren in Indien ist billig und dazu auch noch komfortabel. Wenn man das aber nicht frühzeitig plant, dann hat man Pech. Die Tickets sind oft schon Wochen vorher vergriffen. Entweder von Touristen oder Einheimischen. Am schlimmsten wird es dann in der Ferien-Zeit. AC2 (Klimaanlage und Bett mit 4 Personen) und AC3 (Klimaanlage und Bett mit 6 Personen) sind wohl am besten geeignet. Sleeper ist was für Hardcore people, die fast immer gut schlafen können und denen es nichts ausmacht, wenn es etwas riecht und dazu noch warm ist. Die Nachtbusse sind aller erste Sahne. Ich fand die Dinger richtig gut zum Reisen. Bus Trips sind leider etwas teuer. Auch hier sollte man nicht vergessen ordentlich zu handeln und egal wie nett die Typen auch sind, lieber noch 2-3 Angebote einholen… Das Land der Lügner und Betrüger. Da muss man schon ein bisschen abgehärtet sein.
 

Start Ziel Transport SOLL IST
Chennai Hampi Zug, Bus 5 €
Hampi Mumbai Bus 16 €
Mumbai Udaipur Bus 26 €
Udaipur Jasailmar Bus 10 €
Jasailmar Dehli Zug 20 €
Dehli Manali Bus 17 €
Manali Dehli Bus 17 €
Dehli Agra Zug 7 €
Agra Dehli Zug 6
Gesamt: 124 € 124 €