Backpacker Weltreise Route in Südostasien

Auf der Reiseplanung meiner Backpacker-Weltreise durch Südostasien, standen die Philipinen, Indonesien (Bali, Lombok und Java), Malaysia, Brunei, Singapur, Laos, Kambodscha, Vietnam und Thailand. Südostasien ist, wie Südamerika, ein Traum für jeden Backpacker und Weltenbummler. Natürlich gibt es noch Australien und Neuseeland, die sehr reizvoll sind. Aber auch ungemein teuer. Als Backpacker mit Low-Budget in der Tasche, schwierig zu realisieren. Aber das spielt ja jetzt hier auch gerade keine Rolle, ich hab mich voll auf Südostasien eingeschossen.

 

Für Länder, wie Myanmar oder Papua Neuguinea, hatte ich keine Zeit. Man kann ja nicht alles auf einmal sehen und bereisen. Die Eindrücke und Erlebnisse in Südostasien waren mehr als ausreichend.

 

 

Übersicht meiner Reise Route in Südostasien

Weltreise_Karte_Suedostasien

 

Mein Backpacker-Trip nach Südostasien startete von Hong Kong aus. Die Philippinen waren mein erstes Ziel. Ich habe mich für die Insel Palawan entschieden. Das ist eine etwas größere Insel und eine gute Alternative zu touristischen Hochburgen. Leider bin ich zur Regenzeit auf den Philippinen gewesen, deswegen war das Wetter oft nicht so schön.

 

Weiter ging es nach Brunei. Hier habe ich meinen Tauchschein (Open Water & Advanced Open Water) gemacht. Das war toll. Allerdings hatte ich dadurch nicht mehr ganz so viel Zeit. Deswegen habe ich nur einen kurzen Abstecher nach Miri gemacht, bevor es weiter auf Bali ging.

Bali ist mittlerweile ein beliebtes Reiseziel. Kuta ist die Anlaufstelle für Surfer und Partypeople, deswegen habe ich mich hier nicht lange aufgehalten. Mit dem Moped habe ich die Bali & Lombok Roudtrip-Tour gestartet. Das war ein Spaß!

 

Mein nächster Halt war die größte Programmier-Insel Java. Muhahaha. Auf Java habe ich als Volunteer in einer Schule gearbeitet. Danach habe ich mir noch eine Auszeit gegönnt und blieb deswegen länger hier.

 

Meine nächsten Ziele waren dann Singapur & Malaysia.

Das östliche Malaysia hat mich sehr beeindruckt. Es war wunderschön. Und über Singapur war ich positiv überrascht. Wenn man anderer Meinungen Glauben schenkt, ist Singapur nicht so hoch im Kurs. Was ich überhaupt nicht verstehen kann. Hier hätte ich mir auch das Arbeiten vorstellen können.

 

Nach Thailand folgten Laos, Kambodscha und Vietnam. Für jedes dieser Länder sollte man mindestens einen Monat Reisezeit einplanen. Wenn nicht sogar mehr! Nur so hat man wirklich ausreichend Zeit, die Menschen, das Land und die Kultur hautnah zu erleben und zu erkunden.

 

 

Land Aufenthalt
Philippinen 2 Wochen
Malaysia & Brunei 2 Wochen
Bali & Lombok 3 Wochen
Java in Indonesien 7 Wochen
Malaysia & Singapur 2 Wochen
Thailand 1 Monat
Laos 1 Monat
Kambodscha 1 Monat
Vietnam 1 Monat
Gesamt: 8 1/2 Monate

 

 

Routen Details der einzelnen Länder

Hier könnt ihr euch die einzelnen Länder und detaillierte Informationen meiner Highlights, oder die Dauer meiner Routen ansehen. Einfach auf das jeweilige Land klicken und eintauchen…

Alles, was ihr hier an Informationen und Routen erfahrt, ist auf mich zugeschnitten. Bitte berücksichtigt das bei eurem Durchforschen.

 

 

Route Philippinen
Flagge philippinen Südostasien
Route Malaysia & Brunei
Flagge singapur malaysia Südostasien
Route Bali & Lombok
Flagge indonesien Südostasien
Route Java
Flagge indonesien Südostasien
Route Malaysia & Singapur
Flagge brunei malaysia Südostasien
Route Thailand
Flagge thailand Südostasien
Route Laos
Flagge laos Südostasien
Route Kambodscha
Flagge kambodscha Südostasien
Route Viatnam
Flagge vietnam Südostasien

 

Save

Durch Scrollen oder klicken auf Akzeptieren stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen