Einfach mal “Danke“ sagen =)

Love Traveling

Danke sagen ist nicht schwer und doch bewirkt es oft so viel. Auch auf Weltreise sollte man sich für selbstverständliches bedanken, denn nicht alles scheint so selbstverständlich zu sein, wie wir es meinen. Danken sollten wir uns auch selber! Ich habe das unbedingte verlangen Mal mehr zu schreiben und auch etwas persönlicher, aber immer wieder muss ich mich daran erinnern, dass ich hier noch auf meinem Weltreise Blog bin. Grundsätzlich muss ich mich erstmal bei DIR bedanken. Danke, dass DU diesen Blog besuchst und dir Zeit nimmst Artikel zu lesen… Ohne dich würde ich das hier nicht machen können. Danke! In diesem Artikel geht es aber eigentlich um ein ganz spezielles Danke. Eine Danksagung und Liebeserklärung an meine beste Freundin – Carmen! Lasst uns einfach einmal zusammen mal Danke sagen. Danke an das Leben! Danke an unsere Familie! Danke an unsere Freunde! Danke …

 

Danke Carmen!

Carmen ist eine tolle Frau! Ich kenne sie schon sehr sehr lange und auch wenn uns unsere Wege immer wieder getrennt haben und es manchmal auch nicht gestimmt hat, so haben wir immer trotzdem immer wieder zueinander gefunden. Sie ist die Sorte von Freunden mit denen man ewig kein Kontakt haben kann, aber trotzdem immer für einen da ist. Wenn man sich dann mal sieht, dann hat man das Gefühl, dass man nie was verpasst hat.

 

Sie ist die Sorte von Mensch, die immer ehrlich und direkt ist. Sie sagt dir was sie denkt und ist bei allem was sie macht mit 100% Herz vertreten. Sie holt dich auf den Boden zurück, wenn du abhebst und puscht dich auf den Thron, wenn du es nötig hast. Sie ist lebendig, quirlig, verrückt, herzlich und SEXY. Ja meine beste Freundin ist Sexy *lach*. Sie ist einfach fantastisch und das wird sie für mich immer bleiben! P.S. Darf man das als spontanes Happening Gedicht gelten lassen?! P.P.S Meine Rechtschreibschwäche ist sicher jedem schon aufgefallen xD

 

Ich möchte ihr Danken!
Danken für den Mensch der sie ist,
Danken dafür, dass sie mich so nimmt wie ich bin.
Danken für die Zeit die sie mit mir vergisst,
Danken dafür, dass wir so gute Freunde sind.

 

Meine liebste in der Ferne beschenken

In den letzten Tagen wurde ich auf eine Aktion von MonsterZeug mit den Namen „Beschenke deine liebsten in der Ferne“ aufmerksam gemacht. Dort kann eines von 15 Überraschungspaketen im Wert von insgesamt mehr als 2.000 Euro gewinnen. Die Weihnachtsgeschenke werden dann kostenlos von MonsterZeug in die ganze Welt verschickt. Die Aktion läuft noch bis zum 27.11 also noch genug Zeit um selber mitzumachen. Die Gewinner werden in drei Kategorien (Strecke, Story und Exotik) ermittelt. Mehr Informationen über den Link oben….

 

Auch mach mit und habe bereits eine Karte geschrieben. Da Carmen gerade in Kuala Lumpur ist und dort Englisch unterrichtet bin ich mit 9874 km Entfernung noch in den Top 5. Sicher wird es aber noch mehr Karten geben, die nach Australien gehen sollen. Die Kategorie würde ich dann zwar etwas unausgeglichen finden (bessere wäre vielleicht der entfernteste Ort pro Land. Damit man die 5 entferntesten Länder hat und nicht alle in Australien xD),

Meine Karte an Carmen

Meine Karte an Carmen

aber da habe ich sicher kein Einspruchsrecht. Vielleicht bekomme ich ja noch ein paar Vote’s und Carmen kann sich über ein schönes Weihnachtsgeschenk freuen. Anbei meine Karte für Carmen und der Link wo ihr für mich Voten könnt.

 

Voten

 
 
 
 

Noch eine Weltreise

Was ich noch gar nicht erwähnt habe ist, dass Carmen auch auf Weltreise ist. Sie schreibt über Ihre Erlebnisse und Reisen auf Globetrotter experiment. Carmen hatte schon damals, als sie in Hong Kong war, gebloggt und hat eine tolle Art zu schreiben. Mich fasziniert sie immer mit Ihrer offenen und ehrlichen Art. Gerade der letzte Artikel (a letter to first world citizens) wird jeden vollblutreisenden mitreißen. Bald wird es auch ein Interview aus meiner Blogger-Interviewserie geben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.