Parkplätze am Flughafen Düsseldorf finden

parkplatz

Jeder kennt das! Der Urlaub und Flug ist gebucht für zwei bis drei Wochen. Der Flughafen ist aber nicht gerade um die Ecke und die Anreise mit den Öffentlichen ist oftmals eine unbequemlichkeit. Warum also nicht mit Auto anreisen und es auf einen Langzeitparkplatz abstellen. Kostet alles nicht mehr die Welt.

 

Mehr als 10.339 Parkplätze am Düsseldorfer Flughafen befinden sich nur 5 Gehminuten von den Terminals entfernt und bieten den Autofahrern eine große Auswahl in Bezug auf die Preisgestaltung.

 

 

Wo finde ich einen Langzeitparkplatz am Flughafen?

Urlauber können die Parkgebühren sparen, indem sie sich auf die Lang- und Kurzzeitparkbereiche begeben, das sind speziell ausgewiesene Parkbereiche mit 9.941 Stellplätzen. Insgesamt gibt es sechs Parkhäuser dieser Art, die etwa 15 Minuten vom Terminal entfernt liegen. Autofahrer, die ihr Auto auf diesen Parkplätzen abstellen, können mit einem regelmäßigen Pendelbus oder Sky Train zurück zum Terminal fahren. Die Fahrt dauert nur maximal 5 Minuten, und die Dienste verkehren tagsüber und abends alle paar Minuten. Am besten auf dieser Website direkt schauen und rechtzeitig online buchen.

Was kostet mich der Parkplatz?

Die günstigsten Lang- und Kurzzeitparkplätze am Flughafen Düsseldorf finden Sie auf den Parkplätzen P23, P24 und P25. Hier betragen die Parkgebühren nur 39,00 Euro für 8 Tage oder 49,00 Euro für 15 Tage und 59,00 Euro für 22 Tage Parken. Autofahrer sollten der Beschilderung zum „Langzeit“-Bereich folgen, wo die speziellen Parkplätze für Urlauber (die sich in der „Langzeit-Sparzone“ befinden) durch das Verkehrsleitsystem gekennzeichnet sind.

 

Die Parkplätze am Flughafen Düsseldorf können auch im Voraus über den Reservierungsdienst gebucht werden. Der Online-Dienst kostet 6,00 Euro und Reservierungen können bis Mitternacht des tatsächlichen Abflugtages vorgenommen werden. Es wird kein Ticket benötigt und der Reservierungsdienst garantiert den Parkplatz zur gewünschten Zeit in dem von einem Passagier gewünschten Parkhaus.

Wie kann ich noch was sparen?

Das Parken am Flughafen Düsseldorf wird auch durch ein internes Leitsystem erleichtert, das die Autofahrer zum nächsten freien Parkplatz führt. Hier lohnt es sich, rechtzeitig zu reservieren, denn Frühbucher können in der Langzeit-Sparzone einiger der Parkplätze von Sonderaktionen profitieren. Durch die Nutzung dieses Systems konnten die Autofahrer 24,00 Euro pro Woche bei den Parkgebühren sparen, verglichen mit den Kosten für eine Standard-Wochenkarte, die nicht im Voraus reserviert wurde.

 

Wenn die Autofahrer am Ende ihrer Parkdauer zu ihrem Fahrzeug zurückkehren, können sie den Parkplatz genau so verlassen, wie sie angekommen sind, aber sie müssen die Maestro-, Debit- oder Kreditkarte benutzen, die sie für ihre Online-Reservierung verwendet haben, um die Transaktion abzuschließen. Die Parkgebühren des Düsseldorfer Flughafens werden automatisch vom Konto des Fahrers abgebucht und bei der Ausfahrt wird eine Quittung ausgestellt.

Was gibt es noch zu wissen?

Exklusive Lang- und Kurzzeitparkplätze am Flughafen Düsseldorf stehen auch für HON/VIPs und First-Class-Passagiere der Lufthansa zur Verfügung; dieser Parkbereich befindet sich auf Ebene 2 des Parkhauses P2. Dieses Gebäude ist über eine Fußgängerbrücke mit dem Terminalgebäude verbunden. Hier können sich VIP/HON-Fahrer ohne vorherige Reservierung einen Parkplatz sichern. Sie brauchen nur durch den Eingang nach oben zu fahren, und ihr Parkplatz ist garantiert.

 

Das neueste Parkhaus des Düsseldorfer Flughafens, P7, bietet zusätzliche 3.042 Parkplätze auf 8 Ebenen und erhöht die Lang- und Kurzzeitparkplatzkapazität in der Terminalzone um 40%.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.