Der Weltenbummler stellt sich vor

Mein Name ist Chris. Ich bezeichne mich selbst auf dem Weltreise Blog als „Weltenbummler“. Ich wurde 1986 in Luckau (Spreewald, ca. 1 Stunde mit Auto südlich von Berlin) geboren und wurde. Nach dem Abi, wo ich die Leistungskurse Mathe und Englisch belegte, wollte ich unbedingt studieren. Es hat dann auch an meiner Wunschuni geklappt. Ich habe Wirtschaftsinformatik studiert und sogar ein Auslandssemester in Irland gemacht. Nach dem Bachelor wollte ich Schauspiel studieren, habe mich dann aber doch dagegen entschlossen und den Master in Wirtschaftsinformatik an der selben Uni rangehangen. Nebenbei  habe ich  als Business Analyst gearbeitet,  war als Schauspieler tätig und habe an der Börse gehandelt. Mich kann man pauschal nicht gut beschreiben, mich muss man erleben. Trotzdem will ich euch ein paar Eckpfeiler geben damit man sich einen ersten Eindruck verschaffen kann.
 

Geboren:
Sternzeichen:
Größe:
Gewicht:
Haare:
Augen:
Status:
Religion:
Markenzeichen:
Stärke:
Schwäche:
1986
Waage
1,76 m
64 kg
braun
braun
Single
Buddhismus
meine Augen
mein Mund
mein Kopf
Chris WilpertVor der WeltreiseWeltreise_Weltenbummler
Nach der Weltreise

Ich bin

witzig, charmant, intelligent, verrückt, spontan, flexibel, kompliziert, nachdenklich, ironisch, redselig, freundlich, hilfsbereit, Sturrkopf, faul, neugierig, etwas geizig, abenteuerlustig
 

Ich mache

viel Sport (Volleyball, Schwimmen, Rennrad, Fussball), Filme/Serien, Börse, eSports, Theater/Schauspiel, Abenteuerreisen, Online-Projekte, SEO
 

Lebensmottos

Nichts ist unmöglich! Never try, never know! Immer positiv bleiben!
 

Warum will ich eine Weltreise machen?!

Die Frage lässt sich nicht so leicht beantworten. Es gibt viele Gründe warum ich als Backpacker in der Welt unterwegs sein will. Einige kann man in Worten formulieren, andere wiederum nicht. Es ist auch viel Gefühl. Ein Gefühl was einen nicht los lässt und nach draußen zieht. In eine Welt die man nicht kennt!
 

 

Jeder würde gerne eine Weltreise machen. Warum sie es nicht machen? Angst! Das ist zumindest meine Meinung. Denn am Geld oder der Zeit sollte es nicht liegen. Die Angst muss ja auch nicht gleich negativisiert (Das Wort gibt es nicht!?) werden. Natürlich wird es schwierig, wenn man ein Kind hat oder sogar physisch eingeschränkt ist. Man kann aber auch ohne viel Geld reisen und man kann immer aus dem Job aussteigen… Man benutzt halt viel als Vorwand. Letztendlich muss es ja doch jeder für sich selbst entscheiden.

 

Ich bin da ganz offen und würde, auch wenn es manchmal so aussieht, nie jemanden verurteilen. Die Menschen sind alle unterschiede und jeder ist für sein Leben selbst verantwortlich. Jeder kümmert sich um sein Glück. Jeder sollte zufrieden mit seinem Leben sein. Wenn nicht, dann muss man versuchen etwas zu ändern. Ich habe versucht einige Dinge zu ändern oder überhaupt erst einmal zu finden. Gründe und Ursachen für meine Backpacker Weltreise habe ich in einem Video zusammengefasst.
 

Couchsurfing Vorstellungsvideo für die Weltreise

Als kleines Extra häng ich mal mein Couchsurfing-Vorstellungsvideo mit ran. Es ist in Englisch, aber ich denke ihr werdet damit schon fertig. Videos könnt ihr auf meinem Youtube-Kanal finden oder in der Weltreise Videogallerie auf dem Blog.
 

Save

Save

2 comments

  • Hi Chris,

    ich werde diesen Sommer, Anfang Juni, meine erste, kleine Backpacker Tour für zwei Wochen alleine durch Spanien machen.
    Ich komme in Barcelona an, werde dort zwei bis drei Nächste verbringen. Mein Hostel für Barcelona werde ich im Vorhinein buchen. Danach geht es ab nach Andalusien für mich. Granada, Sevilla, Cordoba, Malaga, je nachdem, wo es mir besser gefällt, werde ich spontan länger oder kürzer bleiben. Zuallerletzt geht es ab nach Madrid und von dort aus dann wieder Heim.
    Meine Frage, soll ich in genau der Saison meine Hostels schon in Deutschland buchen? Ich möchte ja eigentlich ziemlich flexibel sein. Finde ich im Notfall am selben Tag noch ein Hostel? Klappt das?
    Meine zweite Frage, ich weiß nicht, wie lange ich genau in Barcelona bleibe, aber wie würdest du mir empfehlen, von Barcelona nach Granada zu reisen? Soll ich diese längeren Strecken vor Ort buchen oder doch lieber schon in Deutschland?

    VLG

    Hilly

    • Hey Hilly, entschuldige die spaeter antwort. Ich wuerde nicht vorher buchen. Spanien hat jetzt keine kurze Saison wie manch andere Ziele. Auch wenn du flexibel bleiben willst wuerde ich es nicht raten. Es macht aber Sinn im Mai mal zu gucken ob in 1-2 Wochen relative viel bei Hostelworld oder co gebucht ist… Gibt dir vielleicht ein Indikator ob es busy ist oder nicht. Ich liebe Barcelona, aber zur Route kann ich wenig sagen, da ich bisher immer nur 1-2 Ort besucht habe und nie eine komplette Route hatte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.