Backpacker Weltreise Route in Mittelamerika

Leider kam ich während des Urlaubes auf meiner Reise nicht dazu mehr in Mittelamerika zu sehen. Geplant war ein kleiner Urlaub auf Weltreise um mich von der ganzen Reiserei zu erholen. Natürlich sollte das was Besonderes werden. Klar war, dass es für den Urlaub nach Mittelamerika ging. Die Auswahl  in der Karibik is groß. Angefangen von Cuba, Costa Rica oder der Dominikanischen Rebublik habe ich mich dann aber für die Bahamas entschieden. Ich find den Namen und die Vorstellung einfach so schön. Wer kann schon sagen, dass er oder sie jemals auf den Bahamas waren? Abgammeln  und entspannen auf den Bahamas. Kann sich jemand einen schöneren Urlaub vorstellen?
 

 

Übersicht Reise Route in Mittelamerika

Mein Aufenthalt in Nassau, der Hauptstadt war aber alles andere als entspannend; dafür aber voller Abenteuer. Ich habe das erste Mal fest mit Couchsurfing geplant und eine Woche Urlaub angesetzt. Leider hat Couchsurfing nicht geklappt und da stand ich nun. Keine Hostels und das billigste Hotel was ich gefunden habe war für 75 € die Nacht. Das war so nicht in meinem Weltreise Budget und ich wollte das auch nicht eine Woche lang durchziehen.

 

Also habe ich nur eine Nacht gebucht und weiterhin auf Couchsurfing gehofft. Die zweite Nacht habe ich dann in einem Casino geschlafen und wurde vom Sicherheitsdienst am morgen geweckt. Fair, denn ich konnte die Nacht über ganz gut schlafen. Es war mir aber alles zu anstregend und nach drei Tagen habe ich meinen Flug für einen Aufpreis nach vorne gezogen und meinen Urlaub an den Miami Beach verschoben. Die Bahamas sind nicht billig, aber dafür traumhaft schön. Der Strand, das Wasser… Alter Schwede!
 

Ort Aufenthalt
Bahamas 3 Tage
Gesamt: 3 Tage

 

Reise Highlights in Mittelamerika

Man möchte meinen, dass in drei Tagen auf den Bahamas nicht viel passieren. Da irrt man sich! Ich bin auf der Reise von ein Highlight in das nächste gestolpert.

 

Begonnen hat das schon im Flieger, als mir mein Sitznachbar seine Hai-Storry erzählt hat. Er wurde vom Hai während des angelns gebissen. Für die Operation ging es zurück in den Staaten und jetzt mit Gips und Co. zurück auf die Bahamas um den Urlaub zu beenden… Krank?!

 

Auch Strände und Wasser waren erste Sahne. Das sieht man eher selten auf Weltreise. Das Wasser ist warm und kristallklar. Die Urlauber sind meistens etwas reicher und die Mädels leider von einem anderem Stern.

 

Klasse war auch die Casino-Übernachtung. Da war der Weltenbummler für eine Nacht wohl Penner-Deluxe. Der Weckdienst vom Sicherheitsteam und die anschließende Schauspielszene von mir als besoffener Russe wäre Oscarreif gewesen.
 

Durch Scrollen oder klicken auf Akzeptieren stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen