Jetzt gehts Los!

Hallo,

ich heiße Chris, bin 24 Jahre alt und plane im Jahr 2012 eine Weltreise. Seit langem habe ich diese Idee in meinem Kopf und möchte sie umsetzen, sobald Zeit dazu ist. Derzeit befinde ich mich noch im meinem Wirtschaftsinformatik Studium. Es trennt mich nur noch die Masterthesis und ein paar Euro von dem großen Traum, den sicher einige haben. Ich möchte eine Art Blog führen der schon so eine Art Tagebuch sein wird. Es soll die Leute über mein vorhaben informieren, die ich nicht so oft sehe, aber auch mich selber später an die schönen Zeiten erinnern. Natürlich kommen auch viele Fragen auf mich zu, die ich auch gleich alle mal beantworten will.

Warum eine Weltreise und warum so lange?

Nun ich will nicht nur 3 Monate irgendwohin und dann nach Ewigkeiten nochmal woanders hin. Ich möchte die Weltreise machen solange ich noch jung, dynamisch, flexibel und sportlich genug bin. Später kommt Karriere oder vielleicht Kinder, dann hat man nicht mehr so viele Möglichkeiten sich selber zu verwirklichen. 1 Jahr finde ich angebracht und auch in diesem Jahr kann man nicht alles von der Welt sehen. In einem Forum wurde diskutiert wie lange man wirklich bräuchte um die wichtigsten Sachen auf der Welt zu sehen. 3,5 Jahre. Dies Auszeit kann ich mir finanziell nicht leisten, aber vll ist es ja nicht die letzte Weltreise.

Wie bereitet man sich da eigentlich vor?

Also wichtig ist erstmal die Idee zu behalten und sich von anderen nicht reinreden zu lassen. Wenn man eine weltreise machen will, dann sollte man das auch machen. Wer häufig bedenken hat, der sollte es gleich lassen. Man sollte mit dem ganzen Körper und Geist dahinter stehen! Wichtig ist auch frühzeitig zu wissen, dass man diese Reise beschreiten will, denn wie man sich vorstellen kann ist doch eine Menge zu planen. Es gibt meines erachtens eine super Seite bei der man sich informieren kann und die eine sehr aktive und freundliche Comunity hat. Ich spreche hier von http://weltreise-info.de/. Mit Hilfe dieser Seite, gesunden Menschenverstand und Tipps aus Foren werde ich die reise planen.

Was erwarte ich von der Weltreise?

Ich versuch meine Erwartungen so niedrig wie möglich zu halten um nicht nachher vielleicht doch enttäuscht zu werden. Vor allem erwarte ich eine Menge Spass, ein großes Abenteuer, viele neue Leute kennen zu lernen und vor allem fremde Kulturen kennen zu lernen. Ich will mich letztendlich auf der Reise selbst finden und tolle Momente erleben. So oft Frag ich mich und meine Mitmenschen, was sie von ihrem Leben haben. Karriere, Familie, Freunde all das sind typische Antworten, aber mir reicht das nicht. Ich erwarte von meinem Leben viel mehr als das!

Wie möchte ich Reisen?

Ich bin und war schon immer ein sparsamer Geizhals *lach*. Da sich das ziemlich gut mit meiner Abenteuerlust verbinden lässt werde ich so viel wie möglich trampen und versuchen viel mit Couchsurfing zu machen. Das wird nicht immer klappen und es wäre vll auch zu stressig es nur zu machen, aber so lernt man schnell Leute und Kultur kennen.Zu beginn an wollte ich schon eine Reisepartnerin finden. Warum eine Reisepartnerin? Ganz einfach, manchmal erweisen sich Frauen auf einer Reise als Vorteilhaft (Verhandlungen, Trampen, Sozialbrücke). Ein Jahr aber mit jemand fremdes zu reisen ist aber auch ziemlich gewagt. Daher wollte ich unterwegs immer wieder Leute finden, die mich ein Stück begleiten und auch mal alleine reisen. Wahrscheinlich wird es aber doch so sein, dass ich eine Reisepartnerin habe, aber das steht noch nicht fest.

Das sollte als Einstieg genügen. Ich werde natürlich versuchen in Zukunft nicht ganz so viel zu Texten, weil es zum einen sehr Zeitaufwendig ist und ich zum anderen meine Rechtschreibung Furchtbar ist. Vielmehr könnt ihr euch auf Audio-Botschaften und Videos freuen.
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.