Video Blog: Weltreise Tag 207 große Höhle [REAL]

Wir sind in den Niah Caves?! Wenn ich mal nicht immer so nuscheln würde! Auf Weltreise habe ich eher selten so eine große Höhle zu Gesicht bekommen. Die Höhlen liegen südlich von Brunei (auf der Malaysischen Insel). Oh Gott, ich hoffe dass mich irgendjemand versteht. Die Höhlen sind schon sehr tief und extrem groß. Krass war auch, dass es dort kein Security gab. Man konnte sich dort Stundenlang aufhalten und in weitaus tiefere Höhlen gehen. Allein das ist schon etwas gruselig, aber durchaus ein Abenteuer Wert! Noch mehr möchte ich aber auf die Witterungsbedingungen eingehen und welche Kleidung man in dem subtropischen Ländern so tragen kann oder sollte.

 

Video Blog: Weltreise Tag 207 große Höhle [REAL]

 

Niah Höhlen

Die Höhlen sind Teil des Nationalparks Niah. Der Niah-Nationalpark war 31,4 km² groß, als er 1974 gegründet wurde.

 

Die Haupthöhle, die Große Höhle von Niah, liegt in einem Kalksteinberg mit dem Namen „Subis“ und besteht aus einer Anzahl voluminöser Kammern mit sehr hohen Decken. Die Höhlen sind ungefähr einen Kilometer lang in Nord-Süd-Richtung und ungefähr einen halben Kilometer breit. Der Eingang is stolze 150 bis 200 Meter breit.
 

Noch mehr Informationen zu den Niah Caves und dem Nationalpark kann man auf der Online-Ausgabe vom Lonely Planet lesen. Unter anderem über die Bildbemalungen und die Werkzeuge die man dort gefunden hat. Es war wirklich interessant die Höhlen auf eigene Faust zu erkunden. Ohne Licht würde ich da aber nicht reingehen. Es kann wirklich Raben schwarz werden. Da kann sich auch kein Auge mehr dran gewöhnen.

 

Was zieht man an, wenn es so richtig warm wird?

Für viele ist es überraschend, wie wenig Kleidung man mit auf die Reise nimmt. Ich meine man muss für alles was dabei haben. Ob es nun zu Sehenswürdigkeiten geht, zur Hochzeit oder doch zum Fussball. Einfach alles dabei. Irgendwie neutral, aber trotzdem funktional und schick.

 

Unterwegs findet man nicht immer die passenden Klamotten und dann schaut man sich in verschiedenen Shops um. Meistens hält man beim Globetrotter oder anderen Outdoor-Spezialisten. Mit dem Internet wird es immer einfacher etwas zu finden und wenn man dann noch Mitglied bei einem Shopping Club ist, dann wird es auch noch einmal etwas billiger.

 

Trotzdem steht die Frage offen, was man sich jetzt besorgt. Auf der Weltreise habe ich sehr gute Erfahrungen mit dem Stoff Merino-Wolle gemacht. Ganz bekannt sind die sogenannten IceBreaker. Der Stoff ist einfach genial, weil er bei Hitze und Kälte genau richtig reagiert. Es wird einem kaum kalt und wenn es richtig warm wird, dann schwitzt man weniger und wenn doch trocknet es schnell und fängt nicht an zu riechen.

 

Meine Grenzwertige Merino Erfahrung

In Bali (einfach mal vorgegriffen) hatte ich auch gleich meine Grenzerfahrung mit dem Stoff. Ich bin dort zwei Wochen mit dem Moped durch Bali und Lombok. Nun hatte ich nur den kleinen Rucksack dabei. Das heißt geplant waren zwei kurze Hosen und zwei Shirts. Leider habe ich eins vergessen! Ich bin mir sicher, dass ich nicht einmal durch Schweiß oder Gestank aufgefallen bin.

 

Dazu muss man auch sagen, dass ich das Merino Shirt auch nur beim Moped fahren anhatte. Auch in der Stadt, aber insgesamt war ich erstaunt wie lange es sauber und geruchsneutral bleibt. Nach dem Waschen war es innerhalb von drei Stunden in der Sonne trocken. Das schafft nicht jedes Shirt.

The following two tabs change content below.
Nach dem Master-Studium in Wirtschaftsinformatik habe Ich - der Weltenbummler - mich direkt für ein Jahr und drei Monate auf Weltreise begeben. Ich bin Schauspieler, Börsenhändler, Business Analyst, SEO Spezialist und letztendlich auch Blogger. Scheue keine Herausforderung und suche immer das Abenteuer. Dabei ist das Reisen als Backpacker eines meiner größten Leidenschaften.

Was meinst du?

Wir sind hier auf einem Weltreise Blog, also sollte dein Kommentar auch was mit dem Thema zu tun haben. Alles andere wird sowieso nicht freigegeben. Zudem sollte ein Kommentar qualitativ und quantitativ ansprechend sein damit auch andere was damit anfangen können! Andere Backpacker werden es dir danken.

Durch Scrollen oder klicken auf Akzeptieren stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen